Diese Website handelt von mir: Carsten Todt


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Handy-Abzocke

kürzere Berichte

So viel Geld für so wenig Leistung - Mobilfunkanbieter

Handy-Abzocke sprengt jeden Geldbeutel in totaler Größe! (ohne Einverständnis)

13.07.2017


Sie sind klein, praktisch und sprengen jeden Geldbeutel: moderne Mobilfunkgeräte. Die Überraschung kann den Nutzer auf vielfältige Art und Weise ereilen: Per versteckten Vertragskosten, verschleiertes Roaming oder ungewollte Apps. Die Falle schlägt schnell und kostengünstig zu: Für Kosten durch eine App genügt ein versehentlicher Klick, für andere Kosten genügt bloße Unkenntnis. Dabei lassen sich die Geräte kostengünstig, mitunter kostenlos und in größeren Städten an fast jeder Ecke erwerben; oftmals ohne Schufa-Auskunft oder Vermögensnachweis!

Telefonieren lässt sich überall und jederzeit, gerne auch mit Freunden und zu hohen Gebühren, die gerne überraschen. Natürlich sollte auch die Internetfunktion jederzeit nutzbar sein und mit tollen, individuellen und vor allem kostspieligen Apps überzeugen. Sollte dies einmal nicht so sein, liegt dies sicher an der schlechten Funkverbindung, die auf Kosten der Nutzer jederzeit weiter ausgebaut und verbessert werden sollte.

Das Einverständnis der Nutzer ist nicht zwingend erforderlich. In der Regel sollte ein versehentliches Verrutschen in der Hosentasche ausreichen, um eine beliebige App zu öffnen und entsprechende Kosten zu verursachen. Solche Hosentaschenausrutscher können auch noch mehr, z. B. bei längerem Nichtbemerken gerne auch neue Apps herunterladen, installieren und selbstständig mit der eigenen Bankverbindung verknüpfen.

Wer das nicht möchte, kann gerne einen hochpreisigen All-In-Tarif oder eine besonders teure Zusatzversicherung abschließen. Alles, was der Nutzer braucht, ist ein simples Gerät, das er an jeder Ecke bekommt. Für weitere Brieftaschensprengungen sorgen die Mobilfunkkonzerne gerne selbst.

Vertrauen Sie auf die neueste Technologie. Sie brauchen diese unbedingt, denn jeder sollte sie haben. Wie stehen Sie denn vor Ihren Freunden da, wenn Sie diese nicht besitzen?! Gehen Sie am besten noch heute zum Mobilfunkanbieter Ihres Vertrauens, der bereits, nicht weit entfernt, auf Sie wartet. Um den gesamten Rest kümmern sich die Mobilfunkkonzerne gerne selbst; das ist ein Versprechen!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü